Über die Aktion Zink-Vorsorge

Falls Sie unsere Forschungsarbeit zum Thema Zink unterstützen möchten, schicken Sie uns bitte den Dokumentationsbogen (oder eine Kopie davon) nach Abschluss der Zinkkur zu. Sie müssen dabei keinen Absender angeben – Ihre Angaben fließen in jedem Falle neutral in unseren Datenbestand ein.

 

Unser Ziel ist es, die Nützlichkeit des Zinkmangelrisiko-Tests und die Wirksamkeit der Zink-Therapie bei verschiedenen körperlichen und psychischen Beschwerden zu erforschen. Gleichzeitig möchten wir dazu beitragen, die Verantwortlichkeit im Umgang mit der eigenen Gesundheit und die Gesundheitsvorsorge zu fördern. Wir arbeiten unabhängig von Industrie oder Handel.

 

Angaben zu weiterführender Literatur finden Sie über den Link „Literatur“ und auf der Rückseite unserer Broschüre.